Weihnachtsgeschichte als Fotostory

In diesem Jahr ist alles anders - so auch das Krippenspiel.

Bereits im September hat sich ein Team aus Ehrenamtlichen Gedanken über die Weihnachtsgottesdienste gemacht. Eins war klar: so wie in den vergangenen Jahren können die Gottesdienste zu Weihnachten nicht stattfinden und ein Krippenspiel kann es aufgrund der Abstandsregelungen auch nicht geben. Es musste also eine andere Idee her, aber die Corona-Zeit macht ja schließlich kreativ. So entstand die Idee, die Weihnachtsgeschichte als Fotostory darzustellen.

Nun mussten Mitwirkende gefunden werden, Fotos geschossen und bearbeitet werden, eine Präsentation für die Gottesdienste und eine Sonderausgabe des Gemeindebriefes erstellt werden und vieles mehr...

Ein großer Dank gilt allen Mitwirkenden - egal in welcher Rolle oder Funktion. Ihr wart großartig!

Wir wünschen Ihnen allen gesegnete Weihnachtstage im Kreise Ihrer Lieben!

Durch klicken auf das Bild gelangt man zur gesamten Fotostory. Viel Freude beim Anschauen!